Über Polyurea

Polyurea für die Beschichtung von Oberflächen findet in nahezu jedem Bereich der modernen Welt denkbar viele Anwendungsgebiete. Eine Polyureabeschichtung (PU- Beschichtung) wird meist mit Hilfe einer zwei Komponenten Heißsprühanlage auf eine Oberfläche aufgetragen. In vielen Beispielen bietet eine Polyureabeschichtung zahlreiche Vorteile, wie z.B. Rutschfestigkeit und sehr hohe Elastizität. Die Dehnfähigkeit des Materials beträgt bis zu 400% (bei einer Auftragungsstärke von 3 mm)! Dabei wird die Oberfläche nicht nur Ihrem Geschmack entsprechend optisch ansprechend versiegelt, sondern trotzt auch mechanischen, chemischen und UV-strahlungsbedingten Einflüssen.
Eigenschaften Polyurea
  • Lebensmittelecht
  • Feuerhemmend
  • Abriebfest
  • Korrosionsschutz
  • Haftet auf jedem Untergrund
  • In 3 Sekunden trocken
  • Schallschutz
  • In jeder Stärke auftragbar
  • Wasserdicht
  • In allen RAL-Farben verfügbar
  • Dehnbar um 400 %
  • Isolierend
  • Nahtlos und fugenfrei auftragbar
  • UV-Beständig
  • Röntgen-und Strahlenschutz
  • Geringes Gewicht
ZERTIFIKATE VOM TÜV SÜD :
– TÜV HACCP-Test 
– TÜV Abrieb-Test 
– TÜV Beton Vor-und Nachuntersuchung-Test 
– TÜV Brennbarkeits-Test 
– TÜV Haftfestigkeits-Test 
– TÜV Rutsch-Test 
– TÜV Schwimmbad-Test 
– TÜV Wasser-Test 
Alle Tests wurden mit Bravour bestanden